Ende November verbrachten 14 Mitarbeiter der Rostocker Telefonica-Niederlassung einen arbeitsreichen, aber schönen Tag auf unserem Schiff.

Das Volunteering Programm bietet Abteilungen bei Telefonica eine Alternative zu den üblichen Teamevents. Es steht unter dem Motto: „Gemeinsam Spaß haben und dabei noch etwas Sinnvolles tun: Im Team schaffen für einen echten Mehrwert für Kinder oder Jugendliche, soziale Organisationen oder die Umwelt.“

Die Telefonica-Mitarbeiter kümmerten sich um die Bullaugen der Santa Barbara Anna. Die Messingrahmen waren stark korrodiert und unansehnlich geworden. Jetzt sind sie wieder blitzblank und auch noch konserviert worden. Eine wirklich anstrengende Arbeit - aber eine, die mit schönen Ergebnissen belohnt.

Zur Stärkung erhielten die fleißigen Helfer ein von unserem Koch an Bord zubereitetes üppiges Mittagessen. Das Schiff haben sie bei ihrem 5-stündigen Besuch natürlich auch hautnah kennengelernt.

Für die geleistete Arbeit wollen wir uns hiermit auch noch einmal ganz herzlich bedanken. Da unser Schiff nur durch ehrenamtliche Arbeit erhalten wird, sind solche helfenden Hände Gold wert! Gleichzeitig wird durch solche Aktionen natürlich das Bewusstsein für das maritime Erbe bei den Rostockern erhöht – ein Traditionsschiff, bei dem man selbst Hand angelegt hat, betrachtet man doch mit ganz anderen Augen!

Die Teams bestimmen übrigens selbst, bei welchem Projekt oder Verein sie sich im Rahmen das Volunteering Day engagieren wollen. Umso mehr freut es uns, dass sie sich für die Santa Barbara Anna entschieden haben. Und das, obwohl noch keiner der Kollegen auf einem Törn mitgesegelt ist! Aber das wird sich nach den Erfahrungen dieses Tages bestimmt bald ändern…

Dem Telefonica-Team hat es bei uns übrigens so viel Spaß gemacht, dass sie den Tag durchaus gern wiederholen möchten. Nur zu, wir würden uns freuen! Und selbstverständlich würden wir auch andere Nachahmer dankbar begrüßen! Sprechen Sie uns an – zu tun gibt es immer! Und gemeinsame Arbeit an der frischen Seeluft mit dem verdienten ausgiebigen Mahl an Bord macht unglaublich viel Freude.

Bilder

Zum Abschluss noch ein paar Fotos vom Tage - vielen Dank an die Telefonica-Mitarbeiter für die Bereitstellung.

 

 
f t g